• Syrien-Projekt mit Sitz in Beirut

    Was können wir für Syrien und seine Menschen tun?

    Diese Frage hat sich auch die Nonviolent Peaceforce gestellt. Und sie handelt.

    tiffanyvideo_np_syrien-mrz2016Wie genau, das erklärt Tiffany Easthom im März 2016 in einem Interview, das die beiden BSV-Vorsitzenden, Outi Arajärvi und Stephan Brües, mit ihr in Berlin führten. Inzwischen ist Tiffany die Exekutivdirektorin von Nonviolent Peaceforce.

    https://www.youtube.com/watch?v=PaCMaTBsRFw

    Weitere Informationen (auf Englisch):

    http://www.nonviolentpeaceforce.org/what-we-do/2014-09-19-15-18-31/syria

     
  • Video: Drei Minuten über NP

    Wie können wir kurz und knapp erklären, was die Nonviolent Peaceforce macht?

    timwallis_alandZum Beispiel so, wie es Tim Wallis, ehemaliger Exekutivdirektor der NP, in einem dreiminütigen Video unseres finnischen Freundes Timo Virtala tut.

    It's English, so watch it!

    Changing the way the world handles violent conflict

     
  • 1 Million $ für ein Kinderschutzprojekt in Südsudan!

    Florington_with_Boys_in_BlueDas Leben ist hart im Südsudan, besonders für Kinder. Um das Leben derer, die durch Entführungen, Zwangsrekrutierungen und sexueller Sklaverei gelitten haben, sicherer zu machen, hat das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF der Nonviolent Peaceforce (NP) 1 Millionen $ für ein Kinderschutzprojekt bewilligt.

    > Mehr...  
  • Erfolgreiches Training

    Training Konflict SimulationWie werden Friedensfachkräfte der Nonviolent Peaceforce eigentlich auf ihre Aufgaben vorbereitet? Ein Bericht über einen zehntägigen Intensivkurs zur Ausbildung von internationalen Friedensfachkräften in Nordthailand zeigt es Ihnen.

    > Mehr...  
  • NP in offizieller Mission

    Inspektionsreise auf den PhilippinenPhilippinen: Nonviolent Peaceforce wurde offiziell eingeladen, Teil des internationalen Beobachterteams für die Überwachung des Friedensprozesses zwischen der Regierung der Philippinen (GRP) und der Mora Islamic Liberation Front (MILF) zu sein.

    > Mehr...  

Civilian Peacekeeping: A Barely Tapped Resource (2010)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dieses Arbeitspapier enthält fünf verschiedene Beiträge zum Thema Ziviles Peacekeeping. Die Artikel entstanden dabei in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen und Leserschaften. Diese Leserschaften hatten jedoch gemeinsam, dass es sich hierbei um PolitikentscheiderInnen und WissenschaftlerInnen handelte, nicht Menschen aus der Friedens- und Gewaltfreiheitsbewegung. Alle Autoren waren für eine gewisse Zeit oder sind es noch involviert in die Arbeit von NP. Daher stammt auch die Mehrzahl ihrer Beispiele aus den Arbeitserfahrungen von NP.
a_barely_tapped_ressource_cover

Beiträge sind:

Introduction: Civilian Peacekeeping. A Barely Tapped Resource - Christine Schweitzer

The World Needs 'Another Peacekeeping' - Rolf Carriare

Best Practices for Unarmed Civilian Peacekeeping - Tim Wallis

Peacekeeping with Nonviolence: Protection Strategies for Sustainable Peaœ - Rachel Julians

Humanitarian Protection as an Additional Function of Humanitarian, Development and Peace Projects -- or Rather a Task Requiring Experts?  - Christine Schweitzer

The Responsibility to Protect: Towards an Expanded Role for Global Civil Society -  Christine Schweitzer

Hier können sie die Studie in englischer Sprache herunterladen.

Weitere Informationen:

 
Nonviolent Peaceforce International
 

Internationale Website

Deutsche Mitglieder

 
bsvlogo

BSV

 
 
forumzfd_logo

Forum ZFD

 


Frieden mitbauen

Friedensbausteine kaufen

 
 
Powered by Joomla!.